Eisen Selbsttest

Eisen Selbsttest

Zum Nachweis von erniedrigten Eisenwerten

Müdigkeit, Blässe, Kopfschmerzen? Zurück zu mehr Vitalität mit dem Eisenmangel Test!

Der Eisen Selbsttest gibt einen ersten Anhaltspunkt für einen Eisenmangel. Der Test kann vorgenommen werden, wenn mögliche Anzeichen für einen Eisenmangel äußerlich sichtbar sind oder allgemein ein Verdacht auf einen Eisenmangel besteht.

Dieser kann auftreten, wenn Eisen dem Körper anhaltend über längere Zeit verloren geht. Dies geschieht wenn im Blutfarbstoff Hämoglobin gebundenes Eisen rascher ausgeschieden wird, als es durch eine Neuaufnahme ersetzt werden kann.

Eine bedarfsgerechte Aufnahme von Eisen über die Nahrung ist sehr wichtig. Eine unzureichende Verwertung von Eisen sollte daher frühzeitig erkannt und entsprechend ausgeglichen werden. 

Dieser Test ist in Ihrer Apotheke erhältlich. Der Preis für einen Selbsttest beträgt 19,95 € (UVP).

Warum ist Eisen unverzichtbar für unseren Körper?

Eisen übernimmt im menschlichen Körper wichtige Schlüsselfunktionen: es gewährleistet nicht nur einen reibungslosen Sauerstofftransport von der Lunge in die Zellen, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle beim Energiestoffwechsel. Denn Eisen ist wesentlich an der Bildung des Zell-Energieträgers ATP (Adenosintriphosphat) beteiligt, welches die Körperzellen mit Energie versorgt. Ein ausreichendes Angebot an Eisen trägt maßgeblich zu Ihrer Leistungsfähigkeit und Gesundheit bei und ist für den menschlichen Organismus daher von größter Bedeutung.

Durch welche Ursachen entsteht Eisenmangel?

Eisenmangel ist die häufigste Mangelerkrankung weltweit: rund 600 Millionen Menschen sind betroffen. Diese hohe Zahl erklärt sich nicht zuletzt durch die vielfältigen Ursachen, die für den Mangel an Eisen verantwortlich sein können:

  • unzureichende Aufnahme von eisenhaltiger Nahrung
  • zu hoher Eisenverlust durch (chronische) Blutungen
  • Erkrankungen, die zu einer verminderten Eisenaufnahme führen (z.B. Morbus Crohn)
  • Menstruation bei Frauen
  • Verdauungsstörungen

Auch können bestimmte körperliche Veränderungen den Eisenbedarf erhöhen: So benötigen Frauen während der Schwangerschaft beinahe 100% mehr Eisen. Deutlich erhöht ist der Bedarf ebenfalls während der Stillzeit, in der Wachstumsphase von Kindern und bei regelmäßigen Blutspendern.

Welche Symptome treten bei Eisenmangel auf?

Ist zu wenig Eisen im Blut vorhanden, kann sich der Organismus nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgen und der Energiestoffwechsel arbeitet nur noch eingeschränkt. Typische Symptome sind daher vor allem Schwächeerscheinungen des Körpers:

  • Blässe
  • brüchige Nägel und Haare
  • Schluckbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Kurzatmigkeit
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • psychische Labilität
  • Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Download Symptome

Wie funktioniert der Eisen Selbsttest?

Der Eisenmangel Selbsttest basiert auf der Bestimmung von Serum-Ferritin, einem Eiweißstoff, der an der Speicherung von Eisen im Körper wesentlich beteiligt ist.

Ein positives Testergebnis – die Messung einer Konzentration von < 20 ng/ml Ferritin – ist ein Anhaltspunkt für einen Eisenmangel. Bitte denken sie daran, dass bei einem positivem Testergebnis unbedingt eine weitere ärztliche Abklärung erfolgen sollte.

Wie zuverlässig ist der Eisenmangel Test?

Der Eisen Selbsttest weist eine hohe Zuverlässigkeit auf. Die Übereinstimmung mit Referenzmethoden liegt bei über 98%.

Die Durchführung ist ratsam, wenn ein Verdacht auf Eisenmangel besteht oder typische Symptome einer Eisenmangelanämie auftreten, wie beispielsweise eine blasse Haut, brüchige Nägel und Haare, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Atemnot bei Belastung.

weiterlesen schließen

Für wen ist der Eisen Test geeignet?

Der Eisen Selbsttest ist ohne Altersbegrenzung für Männer, Frauen und Kinder geeignet. 

Die Durchführung ist ratsam, wenn ein Verdacht auf Eisenmangel besteht oder typische Symptome einer Eisenmangelanämie auftreten, wie beispielsweise eine blasse Haut, brüchige Nägel und Haare, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Atemnot bei Belastung.

weiterlesen schließen

Wie lange dauert der Eisen Selbsttest?

Sie erhalten das Testergebnis bereits innerhalb von 10 Minuten. 

Bei positivem Testergebnis sollte eine weitere ärztliche Abklärung erfolgen.

weiterlesen schließen

Alle Informationen zum Eisen-Selbsttest haben wir in unserem Produktsteckbrief noch einmal für Sie zusammengefasst. Jetzt kostenlos downloaden. 

Download Produktsteckbrief

Sie vermuten, unter Eisenmangel zu leiden? Nutzen Sie den Eisen Selbsttest und überprüfen Sie Ihre Werte – schnell und unkompliziert!

Umfangreiches Informationsmaterial finden Sie in unserem Servicebereich.

Fragen Sie uns
schliessen x
Kontaktieren Sie uns
Fragen Sie uns
STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken