Tamoxifen-Test

Tamoxifen-Test

Nebenwirkungen und Verträglichkeit von Tamoxifen testen

Individuell optimierte Brustkrebsnachsorge mit dem DNA-Test Tamoxifen

Download Infografik

In Deutschland erkranken jährlich ca. 58 000 Frauen an Brustkrebs. Der größte Teil der Betroffenen (70-80%) leidet unter einem hormonabhängigen Tumor, dessen Wachstum stark von dem körpereigenen Hormon Östrogen abhängig ist. Aus diesem Grund folgt der operativen Entfernung des Mammakarzinoms eine antihormonelle Therapie mit dem Wirkstoff Tamoxifen. Testen Sie, ob die Therapie anschlägt – mit dem STADA Diagnostik Tamoxifen DNA Test!

Nähere Informationen und Services zu den STADA Diagnostik DNA Tests finden Sie in unserem Servicebereich.

Tamoxifen nach Mammakarzinom: Wirkungsweise

Der Wirkstoff Tamoxifen wird entweder allein oder in Kombination mit sogenannten Aromatasehemmern verordnet. Ziel der Therapie ist es, dem Wiederauftreten von Brustkrebserkrankungen vorzubeugen und die Entstehung von Tochtergeschwülsten zu hemmen.

Zu beachten ist, dass Tamoxifen eine Medikamentenvorstufe ist, die erst im Körper zum eigentlichen Wirkstoff (Endoxifen) umgebaut wird.

Welche Rolle spielt Ihre einzigartige DNA bei der Brustkrebsnachsorge? Risiken bei der Einnahme des Wirkstoffs Tamoxifen

Nicht alle Frauen können gleichermaßen von der Behandlung mit Tamoxifen profitieren. Bei ca. 40% der Patientinnen kann der Umbau von Tamoxifen in das wirksame Endoxifen aufgrund einer genetisch bedingten verminderten Aktivität des Lebereiweißes mit der Bezeichnung CYP2D6 nicht oder nicht ausreichend erfolgen. Das Resultat ist eine teilweise oder (bei ca. 7% der Frauen) sogar weitgehend wirkungslose Therapie. Umgekehrt kommt es bei einem kleinen Anteil der Frauen (3%) zu einer sehr hohen Aktivität des Lebereiweißes. Diese führt zu einer Überempfindlichkeit gegenüber Tamoxifen.

Mit dem Tamoxifen Test Aufschluss erhalten und die Behandlung optimieren

Mit STADA Diagnostik Tamoxifen lässt sich die Aktivität des Enzyms CYP2D6 überprüfen. In der Folge kann eine für die Patientin optimale antihormonelle Therapie empfohlen werden – zugeschnitten auf die Bedürfnisse ihrer einzigartigen DNA.

Wie funktioniert der DNA-Test Tamoxifen?

Download Infografik

Ihr Arzt wird Sie vor Beginn einer medikamentösen Therapie gerne darüber informieren, ob es möglich ist, die Einnahme des vorgesehenen Wirkstoffs auf Basis eines DNA-Tests zu planen. Ist dies der Fall und haben Sie sich zu diesem Schritt entschlossen, wird er ein grünes Rezept ausstellen, mit dem der Test von Ihnen in der Apotheke erworben werden kann, aber auch ohne ein grünes Rezept können Sie die Tests direkt in der Apotheke kaufen.²

Anschließend vereinbaren Sie mit der Arztpraxis einen Termin, zu dem Sie das Testset mitbringen. Dort wird für den DNA-Test eine Blutprobe entnommen und anschließend zur Laboranalyse eingesendet. Auf Basis der Analyseergebnisse kann Ihre Therapie individuell geplant und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden: eine ineffektive Therapie kann nun durch eine optimierte Wirkstoffauswahl vermieden werden. Im Einzelfall kann entschieden werden, ob Sie eine vom Standard abweichende Dosierung benötigen, ob auf ein Alternativmedikament ausgewichen werden sollte oder ob eine Kombinationsbehandlung mit zwei Medikamenten sinnvoll ist. In anderen Fällen kann vor Beginn einer Behandlung eine wahrscheinliche Überempfindlichkeitsreaktion erkannt und therapeutisch berücksichtigt werden. All diese Maßnahmen tragen dazu bei, die Wirksamkeit der Behandlung und die Therapiesicherheit gezielt zu erhöhen!   2 Im Apothekenverkaufspreis sind sämtliche Labor- und Versandkosten einschließlich der Mehrwertsteuer enthalten.

weiterlesen schließen

Wie zuverlässig ist der Tamoxifen Test?

Die Auswahl der Wirkstoffprofile und der speziell hierfür getesteten genetischen Variationen orientieren sich stark an den bereits in anderen Ländern etablierten Richtlinien. Basis für diese Richtlinien sind international anerkannte klinische Studienergebnisse. Somit wird sichergestellt, dass die Ergebnisse absolut zuverlässig und aussagekräftig sind.

Wird der Tamoxifen Test von den Krankenkassen erstattet?

Die Einflüsse des individuellen DNA-Codes auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit vieler Medikamente sind schon seit längerer Zeit bekannt. So gehören in den USA DNA-Tests zur gängigen ärztlichen Praxis und werden von der FDA (US Food and Drug Administration) ausdrücklich empfohlen.

In Deutschland müssen sich solche Richtlinien erst noch durchsetzen. Bis dahin hängt die Kostenerstattung maßgeblich von Ihrer Krankenkasse ab: Gesetzliche Krankenversicherung:

  • Da die Kosten für einen DNA-Test gegenwärtig nicht Bestandteil des Regelleistungsspektrums der gesetzlichen Krankenkassen sind, fallen sie in den Bereich der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL). Dennoch lohnt es sich, bei der eigenen Kasse nachzufragen, ob die Möglichkeit einer (Teil-)Erstattung besteht. Hierbei kann Sie gegebenenfalls Ihr behandelnder Arzt unterstützen.

Private Krankenversicherung:
  • Nach Abschluss der Untersuchung im Zusammenhang mit einem STADA Diagnostik DNA-Test erhalten Sie eine privatärztliche Gesamtrechnung über die ärztlichen Leistungen1 und die bereits in der Apotheke bezahlten Labor-/Versandkosten. Diese Gesamtrechnung kann bei den privaten Krankenkassen zur Erstattung eingereicht werden, wenn die Bestimmungen Ihres Versicherungsvertrages dies erlauben.
Die folgenden Krankenkassen haben den therapeutischen Vorteil von DNA-Tests bereits erkannt und unterstützen diese innovativen Methoden schon jetzt:
  • Brandenburgische BKK*
  • MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G.
  • NÜRNBERGER Krankenversicherung AG*
  • uniVersa Krankenversicherung a.G.
*bezieht sich auf DNA-Test Statine 1 Leistungen für die Beratung und Probenentnahme durch Ihre Ärztin/Ihren Arzt werden nach Aufwand gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) separat berechnet.

weiterlesen schließen

Wie schnell liegen die Ergebnisse des Tamoxifen Tests vor?

Das Ergebnis liegt innerhalb weniger Tage vor und enthält eine ausführliche, individuell auf Ihre Situation zugeschnittene Therapieoptimierung.

Erfahren Sie mehr in unserer Patientenbroschüre!

Download Patientenbroschüre

Sind Sie behandelnder Arzt?

Dann haben wir fachlich aufbereitete Dokumente, Vorlagen zur Erstattung und vieles mehr für Sie!

Informationsmaterial

Webinar DNA Tamoxifen

Gern informieren wir Sie über die innovative DNA Diagnostik, die entscheidenden Vorteile einer individualisierten Therapieoptimierung und beantworten Ihre Fragen - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an einem unserer Webinare

Fachliche Informationen zum DNA Test Tamoxifen

Ihre DNA ist einzigartig. Ihre Therapie sollte es auch sein! Optimieren Sie Ihre Heilungschancen bei Brustkrebs mit dem DNA-Test Tamoxifen!

Fragen Sie uns
schliessen x
Kontaktieren Sie uns
Fragen Sie uns
STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken