Clopidogrel-Test

Clopidogrel-Test

Nebenwirkungen für eine bessere Therapie im Voraus erkennen

DNA-Test Clopidogrel: individuell optimierte Therapie zur Infarkt- und Schlaganfallprophylaxe

Download Infografik

Clopidogrel wird zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall eingesetzt und ist ein Blutverdünner, d.h. das Medikament vermindert die Gerinnungsneigung des Blutes. Dadurch wirkt es einer Bildung von Gerinnseln und dem Risiko für eine Verstopfung von Blutgefäßen entgegen.

Nähere Informationen und Services zu den STADA Diagnostik DNA Tests finden Sie in unserem Servicebereich.

Was geschieht im Körper nach der Einnahme von Clopidogrel? Wirkungsweise

Bevor Clopidogrel seine gerinnungshemmende Wirkung im Körper entfalten kann, muss es nach der Aufnahme aus dem Darm in seine aktive Wirkform überführt („verstoffwechselt“) werden. Erst das aktivierte Wirkstoffmolekül besitzt die Fähigkeit, die Zusammenlagerung bzw. das Verklumpen von Blutplättchen zu verhindern.

Welche Risiken bestehen bei der Einnahme von Clopidogrel?

Bei vielen Patienten verläuft die Behandlung mit Clopidogrel sehr effektiv. Allerdings kann es auch zu Problemen kommen: Aufgrund einer genetischen Besonderheit der körpereigenen Transporteiweißstoffe kann die Aufnahme von Clopidogrel aus dem Darm beeinträchtigt sein oder es liegt ein Funktionsverlust bestimmter Lebereiweiße (CYP2C19) vor, die für die Aktivierung von Clopidogrel im Organismus benötigt werden. In beiden Situationen kann ein Wirkverlust resultieren, der den Erfolg der Prophylaxe gefährdet.

Worüber gibt der Clopidogrel Test Aufschluss?

STADA Diagnostik Clopidogrel gibt Aufschluss darüber, ob bei der Einnahme des Wirkstoffs Clopidogrel die entscheidenden Voraussetzungen für eine wirksame Infarkt- und Schlaganfallvorbeugung gegeben sind oder ob für eine zuverlässige Prophylaxe andere Lösungen erforderlich werden. Entscheidend ist, dass das Auftreten von Komplikationen unterschiedliche Konsequenzen für Ihre weitere Behandlung und deren Erfolg hat. Erst nach Kenntnis der Situation lässt sich beurteilen, ob die verordnete Substanz in einer höheren Dosis eingenommen oder ob auf einen anderen Wirkstoff ausgewichen sollte, der von der vorliegenden Genvariante nicht beeinträchtigt wird.

So kann Ihre Therapie optimiert werden: Ablauf und Funktionsweise des Clopidogrel Tests

Download Infografik

Ihr Arzt wird Sie vor Beginn einer medikamentösen Therapie gerne darüber informieren, ob es möglich ist, die Einnahme des vorgesehenen Wirkstoffs auf Basis eines DNA-Tests zu planen. Ist dies der Fall und haben Sie sich zu diesem Schritt entschlossen, wird er ein grünes Rezept ausstellen, mit dem der Test von Ihnen in der Apotheke erworben werden kann, aber auch ohne ein grünes Rezept können Sie die Tests direkt in der Apotheke kaufen.²

Anschließend vereinbaren Sie mit der Arztpraxis einen Termin, zu dem Sie das Testset mitbringen. Dort wird für den DNA-Test eine Blutprobe entnommen und anschließend zur Laboranalyse eingesendet. Auf Basis der Analyseergebnisse kann Ihre Therapie individuell geplant und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden: eine ineffektive Therapie kann nun durch eine optimierte Wirkstoffauswahl vermieden werden. Im Einzelfall kann entschieden werden, ob Sie eine vom Standard abweichende Dosierung benötigen, ob auf ein Alternativmedikament ausgewichen werden sollte oder ob eine Kombinationsbehandlung mit zwei Medikamenten sinnvoll ist. In anderen Fällen kann vor Beginn einer Behandlung eine wahrscheinliche Überempfindlichkeitsreaktion erkannt und therapeutisch berücksichtigt werden. All diese Maßnahmen tragen dazu bei, die Wirksamkeit der Behandlung und die Therapiesicherheit gezielt zu erhöhen!   2 Im Apothekenverkaufspreis sind sämtliche Labor- und Versandkosten einschließlich der Mehrwertsteuer enthalten.

weiterlesen schließen

Wie zuverlässig ist der DNA-Test Clopidogrel?

Die Auswahl der Wirkstoffprofile und der speziell hierfür getesteten genetischen Variationen orientieren sich stark an den bereits in anderen Ländern etablierten Richtlinien. Basis für diese Richtlinien sind international anerkannte klinische Studienergebnisse. Somit wird sichergestellt, dass die Ergebnisse absolut zuverlässig und aussagekräftig sind.

Wird der Clopidogrel Test von den Krankenkassen erstattet?

Die Einflüsse des individuellen DNA-Codes auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit vieler Medikamente sind schon seit längerer Zeit bekannt. So gehören z.B. in den USA DNATests zur gängigen ärztlichen Praxis und werden von der FDA (US Food and Drug Administration) ausdrücklich empfohlen.

In Deutschland müssen sich solche Richtlinien erst noch durchsetzen. Bis dahin hängt die Kostenerstattung maßgeblich von Ihrer Krankenkasse ab:
Gesetzliche Krankenversicherung:

  • Da die Kosten für einen DNA-Test gegenwärtig nicht Bestandteil des Regelleistungsspektrums der gesetzlichen Krankenkassen sind, fallen sie in den Bereich der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL). Dennoch lohnt es sich, bei der eigenen Kasse nachzufragen, ob die Möglichkeit einer (Teil-)Erstattung besteht. Hierbei kann Sie gegebenenfalls Ihr behandelnder Arzt unterstützen.
         Private Krankenversicherung:
  • Nach Abschluss der Untersuchung im Zusammenhang mit einem STADA Diagnostik DNA-Test erhalten Sie eine privatärztliche Gesamtrechnung über die ärztlichen Leistungen1 und die bereits in der Apotheke bezahlten Labor-/Versandkosten. Diese Gesamtrechnung kann bei den privaten Krankenkassen zur Erstattung eingereicht werden, wenn die Bestimmungen Ihres Versicherungsvertrages dies erlauben.
Die folgenden Krankenkassen haben den therapeutischen Vorteil von DNA-Tests bereits erkannt und unterstützen diese innovativen Methoden schon jetzt:
  • Brandenburgische BKK*
  • MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G.
  • NÜRNBERGER Krankenversicherung AG*
  • uniVersa Krankenversicherung a.G.
*bezieht sich auf DNA-Test Statine 1 Leistungen für die Beratung und Probenentnahme durch Ihre Ärztin/Ihren Arzt werden nach Aufwand gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) separat berechnet.

weiterlesen schließen

Wie schnell liegen die Ergebnisse des Clopidogrel Tests vor?

Nach Eingang Ihrer Probe im Labor dauert es in der Regel nur wenige Tage, bis das Analyseergebnis vorliegt und an die zuständige Arztpraxis versendet wird. In der Folge kann Ihre weitere Therapie individuell geplant und optimiert werden.

Erfahren Sie mehr in unserer Patientenbroschüre!

Download Patientenbroschüre

Sind Sie behandelnder Arzt?

Dann haben wir fachlich aufbereitete Dokumente, Vorlagen zur Erstattung und vieles mehr für Sie!

Informationsmaterial

Webinar DNA Clopidogrel

Gern informieren wir Sie über die innovative DNA Diagnostik, die entscheidenden Vorteile einer individualisierten Therapieoptimierung und beantworten Ihre Fragen - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an einem unserer Webinare

Fachliche Informationen zum DNA Test Clopidogrel

Stimmen Sie Ihre Infarkt- und Schlaganfallprophylaxe auf Ihre individuellen, genetischen Voraussetzungen ab! Minimieren Sie Risiken nach modernsten wissenschaftlichen Standards mit dem DNA-Test Clopidogrel!


Fragen Sie uns
schliessen x
Kontaktieren Sie uns
Fragen Sie uns
STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken